Editorial

von

Dr. Johannes Ortner

Sprecher der Raiffeisen-Bankengruppe Tirol

Partnerschaft auf Augenhöhe

V

or einigen Jahren haben manche österreichische Bankinstitute beschlossen, ihr Firmenkundengeschäft zu reduzieren. Wir von Raiffeisen forcierten es hingegen. Denn wir sehen es als eine unserer zentralen Aufgaben, der heimischen Wirtschaft Kapital zur Verfügung zu stellen, konkret das uns anvertraute Sparvermögen in Form von Krediten. Gemäß den Raiffeisen-Werten garantieren wir damit, dass die Wertschöpfung in den Regionen bleibt und der Lebensstandard der Menschen steigt.

Die dezentralen Strukturen und das Genossenschaftsmodell der Raiffeisen-Ban-kengruppe Tirol sorgen dafür, dass langfristige Partnerschaften auf Augenhöhe zwischen Beratern und Kunden wachsen können. Unsere regionale Nähe mit hervorragender Fachexpertise und internationalem Know-how beschert unseren Kunden auch in Zukunft wichtige Wettbewerbsvorteile.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre des vorliegenden Magazins und bedanke mich für Ihre Treue!

 

Ihr Johannes Ortner

 

Agenda